Küchenfreu(n)de

herz 
Auch rund um Küche und Haushalt gibt es viel HERZGEMACHTES zu entdecken. Auf dieser Seite findest du leckere Anregungen, Videos und Rezepte rund um das Thema Küchenfreu[n]de. Tipp vom Küchenfreund: Zum Apettit holen und Nachmachen geeignet:
Video Placeholder

++ Video abspielen (2-Klick-Verfahren) ++



Wenn auf deinem Balkon oder in deinem Garten die Kapuzinerkresse wächst und du weißt nicht, was man damit machen kann, dann bist du hier richtig. Ich zeige dir in meinem Video, wie du eine leckere und selbstgemachte Kräuterbutter mit Kapuzinerkresse einfach und schnell zubereitest.

Rezept Kapuzinerkresse-Butter

  • 1 Päckchen Butter mildgesäuert
  • 1 Handvoll Kapuzinerkresse-Blüten und -blätter
  • Salz, Pfeffer, Muskat und Curry
Die Butter schon ca. 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie weicher wird für die spätere Verarbeitung. Die Blüten und Blätter klein schneiden, in einen Messbecher geben, die Butter in Stücke schneiden und dazu geben. Die Kräuter auch in den Messbecher geben.
Mit einem Stabmixer die Zutaten vermengen. Die Kräuterbutter abschmecken und eventuell nachwürzen.

Die Kräuterbutter kann nun auf eine Folie gestrichen und als Rolle geformt werden. Die Rolle kann im Kühlschrank oder im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Alternativ kann man die Kräuterbutter auch in ein schönes Vorratsglas geben und in den Kühlschrank stellen.

Kleiner Deko-Tipp

Vor dem Servieren die Rolle in Kapuzinerkresse-Blätter einwickeln. Das ergibt beim Schneiden einen sehr schönen Effekt und ist ein Hingucker auf jedem frischen Brot.

Autorin: Angela Buchwald

angela buchwaldMit „HERZGEMACHT“ kann ich den Spaß beim Schreiben, Backen, Texten, Basteln, Kreieren und Moderieren ausleben. Das Schöne daran ist, dass ich diese Freude mit anderen Menschen teilen darf und vielleicht auch sie inspirieren kann, ihren Herzensweg zu gehen.

Mehr über mich ...
Kommentare
Wenn du zu diesem Beitrag etwas schreiben möchtest, steht dir folgende Kommentarfunktion zur Verfügung. Informationen zum Datenschutz findest du in unserer Datenschutzerklärung. Kommentare, die sich nicht auf den Beitrag beziehen oder Werbung enthalten, werden gelöscht.

Aus rechtlichen Gründen ist die Angabe der E-Mail Adresse erforderlich, die jedoch nicht mit dem Kommentar veröffentlicht wird.
Kommentarfeld öffnen | Kommentar schreiben

Hinweis zu den Inhalten

Die in den Beiträgen von Interviewpartnern und Gastautoren vertretenen Meinungen müssen nicht mit der Meinung der Betreiber dieser Webseite übereinstimmen. Wir möchten verschiedene Sichtweisen zu Wort kommen zu lassen und es dem Zuschauer bzw. Leser überlassen, sich seine eigene Meinung zu bilden. Sofern gesundheitliche Themen angesprochen werden, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei um keine Diagnosen oder Heilversprechen handelt und die vermittelten Informationen eine schulmedizinische Diagnose oder Behandlung nicht ersetzen. Die Nutzung der auf dieser Webseite veröffentlichten Informationen ist freiwillig und erfolgt ausschließlich auf eigene Verantwortung.