Initiative: 30 Tage – 30 Gedanken & Wünsche

herzDas Corona-Virus hält uns in Atem und hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Doch es ist wichtig besonnen zu bleiben und kreative Wege zu finden, wie wir diese herausfordernde Zeit gemeinsam gut überstehen. Wir haben deshalb diese Initiative ins Leben gerufen, um uns gegenseitig mit schönen, positiven und Mut machenden Gedanken und Wünschen Kraft zu geben.


Willkommen zu unserer Initiative: 30 Tage – 30 Gedanken & Wünsche

logo 30 tageAb dem 22. März 2020 senden wir 30 Tage lang jeden Tag gute Gedanken, eine Idee, einen Wunsch, ein Lächeln, ein Gebet, eine Inspiration oder ein schönes Foto in die Welt, um uns trotz der Coronavirus Krise in den kommenden Wochen auch mit guten Gedanken zu umgeben. Gerade in schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, auch den schönen und positiven Dingen genügend Raum zu geben.

Wer mag, der schreibt, fotografiert, textet, lächelt und schickt uns seine Inspiration, wie er auf positive Weise mit der aktuellen Situation umgeht oder anderen Menschen Mut machen, eine Freude bereiten oder sich bedanken möchte.

Hierfür haben wir ein Kontaktformular eingerichtet, über das ihr eure Beiträge uns zusenden könnt. Wir sind überzeugt, dass wir es schaffen, uns jeden Tag gegenseitig ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Wer kann mitmachen?

Jeder, der Lust hat und etwas Schönes, Motivierendes und Aufbauendes mit anderen Menschen teilen möchte.

Um was geht es?

Positive Gedanken, Wünsche, Inspirationen, Ideen, Gebete und Motivationen für sich selbst und für andere in Form von Textbeiträgen, Bildern, Podcasts oder Videos. Grundvoraussetzung ist, dass die Inhalte der Beiträge zu 100% selbst erstellt wurden (keine fremden Inhalte, an denen andere das Urberrecht haben).


svenb

Hallo an alle da draußen!

Durch die Corona-Krise sind für die meisten Künstler die Auftrittsmöglichkeiten auf unbestimmte Zeit weggebrochen. Davon sind auch viele Musiker betroffen, die für die Unterhaltung bei Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Firmenveranstaltungen, Straßenfesten und vielen weiteren Veranstaltungen gebucht werden.

Viele Künstler haben nicht die finanziellen Ressourcen, um Auftragsausfälle über mehrere Wochen oder Monate abzufangen, so dass nun zahlreiche berufliche Existenzen bedroht sind. Doch Not macht erfinderisch, und wenn das Publikum wegen der Corona-Krise vorerst keine Veranstaltungen mehr persönlich besuchen kann, dann kommen die Veranstaltungen eben über das Internet und als Livestream direkt über das Smartphone, Tablet oder den Computer zum Publikum nach Hause.

Heute um 19 Uhr könnt ihr live über Facebook dabei sein, wenn Sven B. mit euch durch 40 Jahre Musikgeschichte groovt


Dreht die Laustärke hoch, singt mit, schwingt das Tanzbein und freut euch auf bekannte Songs, die mit vielen Erinnerungen verbunden sind.

svenb++ Hier geht es direkt zum Livestream ++

Mehr über Sven B. und seine Programme: www.svenb.de


Bitte teilt diese Information und den Link zum Livestream mit ganz vielen Leuten

Lasst uns auch die Künstler in diesen herausfordernden Zeiten nicht vergessen und zeigen wir ihnen unsere Solidarität und Wertschätzung, indem wir unsere Netzwerke und Kontakte dafür nutzen, um möglichst viele Menschen auf ihre Aktionen und Livestreams hinzuweisen.

Ich wünsche uns allen viel Spaß und gutes Grooven!


Autor: Volker Buchwald

angela buchwaldEs ist unverkennbar, dass wir in Zeiten großer Veränderungen leben, die bei vielen Menschen Ängste und Sorgen hervorrufen. Mit meinen Beiträgen möchte ich dazu einladen, auch die schönen und positiven Dingen zu sehen, die jeden Tag um uns herum geschehen.

Mehr über mich ...
Kommentare
Wenn du zu diesem Beitrag etwas schreiben möchtest, steht dir folgende Kommentarfunktion zur Verfügung. Informationen zum Datenschutz findest du in unserer Datenschutzerklärung. Kommentare, die sich nicht auf den Beitrag beziehen oder Werbung enthalten, werden gelöscht.

Aus rechtlichen Gründen ist die Angabe der E-Mail Adresse erforderlich, die jedoch nicht mit dem Kommentar veröffentlicht wird.
Kommentarfeld öffnen | Kommentar schreiben