Erlebenswert

herz 
Es gibt viele interessante Veranstaltungen und Aktivitäten, die Freude bereiten, bei denen man etwas lernen kann oder die das Herz berühren. Mit den Beiträgen in dieser Rubrik möchten wir dich inspirieren, einfach mal etwas Neues auszuprobieren.

Am 9. Februar 2020 gab es eine Wanderung der besonderen Art.

Das Angebot der Naturparkführerin Conny Wirsich bestand darin, den 2019 neu eingerichteten „Weitblickweg“ in Sachsenheim-Hohenhaslach, welches zum Naturpark Stromberg-Heuchelberg gehört, gemeinsam zu erwandern.

planzenkaertchen

Dieses Angebot wurde von 10 Personen angenommen, so dass sich eine interessierte Gruppe vom Kind bis zur Seniorin zusammenfand.

Gemeinsam steuerten wir bei herrlichem Sonnenschein die insgesamt 6 Stationen des Erlebnispfades an. An jeder Station hielten wir inne, genossen den weiten Rund-um-Blick in die Ferne und lasen die meditativen Texte, die an jeder Station angebracht sind.

Diese Texte laden zum Nachdenken, zur Besinnung und zu Gesprächen miteinander ein.

So gibt es z.B. eine Station, die „Kelch der Dankbarkeit und Freude“ heißt. Eine andere steht unter dem Motto „Blickwechsel“.

Richtig sportlich wurde es, als wir bei Station 4 „Die Himmelstreppe“ durch die Weinberge hinaufstiegen.

Unterwegs haben die jungen TeilnehmerInnen der Wanderung farbenprächtige Pflanzenkärtchen kreiert. Es entstanden individuelle Kunstwerke mit typischen Weinbergspflanzen wie z.B. dem rosa blühenden Reiherschnabel.

Zum Schluß waren alle erstaunt, welche blühende Vielfalt sich schon im Februar zeigt – vorausgesetzt man geht mit offenen Sinnen durch unsere herrliche Natur!

Gastautorin: Cornelia Wirsich

angela buchwaldSeit vielen Jahren faszinieren mich die unscheinbaren Kräuter am Wegesrand. So durfte ich mir einiges an Wissen aneignen, welches ich gerne bei Wanderungen und Seminaren weitergeben bzw. teilen möchte.
 

Mehr über mich ...

Kommentare
Wenn du zu diesem Beitrag etwas schreiben möchtest, steht dir folgende Kommentarfunktion zur Verfügung. Informationen zum Datenschutz findest du in unserer Datenschutzerklärung. Kommentare, die sich nicht auf den Beitrag beziehen oder Werbung enthalten, werden gelöscht.

Aus rechtlichen Gründen ist die Angabe der E-Mail Adresse erforderlich, die jedoch nicht mit dem Kommentar veröffentlicht wird.
Kommentarfeld öffnen | Kommentar schreiben